HomeRezept<span itemprop="name">Rücken vom Ziegenlamm</span>

Rücken vom Ziegenlamm

Posted on : by : Levent

Rezept von Solawista Henrike Bratz

Zutaten

Marinade

  • Olivenöl
  • ganze Knoblauchzehen
  • Schalotten
  • Wacholderbeeren
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Salbei
  • Salz
  • Pfeffer

Gemüse mitgebraten

  • Möhren
  • Pastinaken
  • Sellerie

Beilagen

  • Kartoffeln
  • Rosenkaohl

Zubereitung

  • Wir haben den Rücken in zwei Teilen über Nacht mit Olivenöl, ganzen Knoblauchzehen, Schalotten, Rosmarin, Thymian, Salbei, Salz, Pfeffer und Wacholderbeeren mariniert. Am nächsten Tag, habe ich alles so gut es ging abgekratzt und die Fleischstücke im Bräter scharf angebraten. Alles aus der Marinade kam wieder dazu, außerdem Möhren, Pastinaken und Sellerie – alles Solawi. Dazu noch einen halben Liter Riesling und vielleicht 200-300 ml Wasser. Dann in den Ofen: erst 2 Stunden bei 150 Grad, dann nochmal 2 Stunden bei 80 Grad. Wunderbar. Das Fleisch konnte man mit dem Löffel vom Knochen nehmen und es war ganz köstlich. Dazu hatten wir Kartoffeln und Rosenkohl – auch Solawi.

Schreibe einen Kommentar